Carpe Pagina

Schreiben. Schlafen. Spielen.

Paul Carr: Bringing nothing to the party

Das Buch kostenlos als PDF lesen

Tags: , , , , ,

Nur ein kurzer Einwurf für Interessierte im Bereich neue Medien:

Paul Carr – Bringing nothing to the party

ist jetzt kostenlos downloadbar als PDF. Ausserdem wird jede Woche ein neues Kapitel auf der verlinkten Website veröffentlicht, mit der zusätzlichen Funktion Kommentare dazu abzugeben.

Das Buch trägt den aussagekräftigen Untertitel “True confessions of a new media whore” und dokumentiert die nicht wirklich erfolgreichen Versuche Pauls, durch Projekte im Internet reich zu werden. Berühmt hat es ihn in jedem Fall gemacht, und ganz mittellos dürfte er auch nicht sein. Der ganz große Wurf – etwa die Gründung eines Unternehmens wie Ebay, Amazon oder Yahoo! – blieb ihm allerdings verwehrt.

Ich habe am ersten Tag bis Seite 38 gelesen, obwohl ich wahrlich genug anderes zu tun hätte und seitenweise Lesen am Monitor nicht wirklich angenehm ist. Ein wenig “Geschichte des Internetbooms”, Soapelemente, ein erfrischend amüsanter Schreibstil und tiefe Einblicke in die Welt von Unternehmern, die gleichzeitig auch Internet- und Medienfetischisten sind.

Bist du ein Netzjunkie? Dann ist das Buch absolut deine Zeit wert!

Ähnliche Beiträge:

Pathfinder Online noch 7 Tage auf Kickstarter!
Von E-Books und Microtransactions
Up above, down below
Share

Tags: , , , , ,

Leave a Reply

© 2009 Carpe Pagina. All Rights Reserved.

This blog is powered by Wordpress and Magatheme by Bryan Helmig.