Carpe Pagina

Schreiben. Schlafen. Spielen.

Wasteland 2 – erster Eindruck

inXile Entertainment und der Nachfolger des Klassikers von 1988

Tags: , , , , , , , , ,

rangerstar-title_thumb Schon bemerkt? Seit sich Kickstarter in der Entwickler-Szene breit gemacht hat, erheben sich die Klassiker deiner Jugend aus ihrem Pixelgrab und schicken sich an deine Augen mit Tränen der Freude zu füllen. Nunja, sagen wir ihre Söhne und Töchter, im modernen Stil, aber mit viel Look & Feel der alten Tage. Camelot Unchained, Project Eternity (von den Planescape Torment und Baldurs Gate Entwicklern), [hier selbst Klassiker-Remake einfügen], [hier selbst Klassiker-Remake einfügen], heute: ein erster Blick auf Wasteland 2. Wasteland Jungs, WASTELAND!!!

Video und Links hinter der Klickbarriere…


Nahe am Original umgesetzt, natürlich mit Referenzen zum Vorgänger, Oldschool RPG Elemente und massig Storytexte (Du erinnerst dich? Lesen, nicht klick Quest NPC, klick Annehmen, rinse & repeat). Dazu moderne Spielereien, etwa kannst du eigene Photos für deine Charaktere einbinden oder UI Elemente frei bewegen. Ach, geh einfach das Video schauen (Radio-Intro endet etwa bei 2:48):

Und: rundenbasierte Kämpfe. Jagged Alliance Feeling. Auch hier wurde auf 2013 poliert, etwa per Covermechanik oder Gegnern, die ob des Kampflärms aus der Nähe angelockt werden. Neben Bereichs- und NPC-spezifischen Keywords kann man bei Gesprächen auch eigene Kennwörter eintippen, hier werden sicher viele Gags versteckt sein.

Wann können wir zocken? Wahrscheinlich ab Oktober 2013. Jetzt kannst du kaufen. Hier.

Ich muss jetzt zu Youtube. Habe dieses Lied im Kopf… I am SO excited! I just can’t hide it!

W2synth_thumb

Wasteland 2 – Homepage

Ähnliche Beiträge:

Das „Willkommen 2013 – lol Game of Thrones in WoW – Forge – Klassiker 2012 – YAY Blog-Revival – was ...
Blick ins Spiel: Forge of Empires / InnoGames
Was haben Jesse Schell und Elizabeth Gilbert gemeinsam?
Share

Tags: , , , , , , , , ,

2 Responses to “Wasteland 2 – erster Eindruck”


  1. annechen
    on Mar 28th, 2013
    @ 12:01

    kalr hat schon was wenn alte spiele wieder “aufbereitet” werden, ist aber meiner meinung nach nicht das gleiche feeling. aber bin gespannt 😀


  2. Roland
    on Mar 28th, 2013
    @ 13:40

    Moin annechen,

    das gleiche Feeling ist unmöglich wieder herzustellen, da du selbst nicht mehr die gleiche Person bist und auch die Welt um dich herum sich enorm weiterentwickelt hat.
    Man darf sich da nicht von nostalgischen Träumen in die Irre führen lassen.

Leave a Reply

© 2009 Carpe Pagina. All Rights Reserved.

This blog is powered by Wordpress and Magatheme by Bryan Helmig.